Buchbesprechung: Mord im Tal der Könige von Cay Rademacher

Gut recherchiert und (fast zu) gut gefüllt mit Sachkenntnissen kommt diese Mordgeschichte aus dem alten Ägypten daher, in dem ein junger, ehrgeiziger Schreiber den Mord an dem ehrwürdigen, leider auch ziemlich korrupten Schreiber aus dem Tal der Könige, in dem die Pharaonen und andere hohen Würdenträger ihre letzte Ruhestätte finden, klären soll. Sollte er ihn nicht finden, geht’s ihm wohl selber an den Kragen. Und da sieht sich der junge Mann mit verführerischen Damen, korrupten Männern und (schein-)heiligen Priestern konfrontiert. Auf jeden Fall lesenswert und spannend bis zum spannenden Showdown im Pharaonengrab, auch wenn die Lösung nicht unbedingt überraschend ist.

https://www.goodreads.com/book/show/3212471-mord-im-tal-der-k-nige?from_search=true

Advertisements

Über kaynerlei

Übersetzer, Dolmetscher und Deutscher mit Wahlheimat in den Niederlanden, liebem Ehemann, zwei Hunden und Faible für Oper und schöne Stimmen
Dieser Beitrag wurde unter Buchbesprechung, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s