Book review: “The Gay Detective” by Lou Rand

This book isn’t an amazing detective, it hasn’t got any convincing or smashing gay characters in it, but still it is a remarkable read, mainly because it is set in the early 1960s in San Francisco, before any gay-rights-movement had started off.

The flamboyant new-in-town detective Francis is asked to help finding a killer from the dubious scene of male encounters in the shadows. And with the help of his ex-marine assistant he does so quite elegantly. So, don’t try to make up very much of the plot but enjoy the encounter with the time more than 50 years ago.

https://www.goodreads.com/book/show/491567.The_Gay_Detective?from_search=true

Advertisements

Über kaynerlei

Übersetzer, Dolmetscher und Deutscher mit Wahlheimat in den Niederlanden, liebem Ehemann, zwei Hunden und Faible für Oper und schöne Stimmen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s