Frühlingsgefühle

Wie ist es möglich, dass ein leichter Temperaturanstieg um nur wenige Grade, ein Aufreißen einer monatelang ziemlich geschlossenen Wolkendecke und das Fortschreiten im Kalender uns dazu verführen, tief durchzuatmen, das Freie und Luftige aufzusuchen und neue Lebenslust zu verspüren? Woher kommen die Frühlingsgefühle, die ja nicht gleich unbedingt Lust auf Frühlingsputz machen, wohl aber auf Veränderung, Neuerung, Abwechslung, Neuschaffung und Wandel?

IMG_1731

Womöglich sind es das Sich-Herausputzen und die Rundumerneuerung der Natur, die es uns vortun, sodass wir es ihr gleich nachahmen wollen: Ja, auch ich werfe das alte, braune Kleid  von mir, um mich in frischer Pracht dem neuen Jahr zu stellen. Wenn das kein wunderbarer Frühlingsbeginn ist! Den man – oder Hund – aber auch entspannt in der Horizontalen genießen kann.

IMG_1727

Auf dass diesem sonnige Frühlingsbeginn, der zwar verspätet Einzug hält, ein wunderbarer Lenz mit einem strahlenden Sommer und einem goldenen Herbst folgen mögen, bevor wir uns wieder mit dem Winterkleide zudecken müssen.

Advertisements

Über kaynerlei

Übersetzer, Dolmetscher und Deutscher mit Wahlheimat in den Niederlanden, liebem Ehemann, zwei Hunden und Faible für Oper und schöne Stimmen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s