Sonnige heiße Tage in Ostfriesland

Roberts Betriebsferien boten uns die Möglichkeit, einmal ein paar Tage länger nach Aurich zu fahren, und nicht einfach nur am Freitag hin und am Sonntag zurück, sodass man im Anschluss wirklich urlaubsreif war.
Dieses Mal zogen wir zu viert am Sonntag schon los. Unterwegs machten wir dann früh Rast, um einem Wald ohne Leinenzwang an der A50 einen Besuch abzustatten. Die nächste Rast galt dann eher unserem leiblichen Wohl. Dadurch waren wir natürlich länger unterwegs, kamen aber auch ausgeruhter in good old Aurich an.
Dort waren wir zunächst allein, weil Mutti noch im Urlaub war.
Aber am Montag trafen zunächst John und Ine ein, mit denen wir einen sonnigen und netten Nachmittag bei Vati verbrachten und mit einem herrlichen Essen bei den Tannenhausenern Seeterrassen abschlossen.
Wieder daheim begrüßte uns die Mutti, die aus Tschechien zurückgekehrt war.
Dienstag unternahmen wir noch einen herrlichen Stadtbummel durch Aurich und genossen das Beisammensein beim Bummel, im Straßencafé und wieder daheim in Muttis Garten.
Mittwoch fuhren John und Ine dann wieder heim, während wir noch einen Tag länger bleiben wollten. Abends kamen Margaret und Wolfgang Mühring noch zu einem Schoppen Wein vorbei, bei dem Robert dann zum dritten Mal den Mallorca-Film vorführte.
Obwohl es Donnerstag so heiß war, traten wir jetzt die Heimreise an und erreichten am späten Nachmittag wieder die Heimat in Eindhoven. Was für eine schöne Zeit in Ostfriesland lag jetzt wieder hinter uns…

Auricher Tage

Advertisements

Über kaynerlei

Übersetzer, Dolmetscher und Deutscher mit Wahlheimat in den Niederlanden, liebem Ehemann, zwei Hunden und Faible für Oper und schöne Stimmen
Dieser Beitrag wurde unter Aurich, Familie, Urlaub veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s