Seit zwei Wochen zu viert

Aus unserem Dreierhaushalt ist inzwischen ein Viererhaushalt mit Diva geworden (wobei der Leser wählen darf, wer der vier diese Diva zu sein hat). Nach einigen kurzen Nächten kehrt inzwischen auch so etwas wie Nachtruhe wieder ein, und ansonsten liegen die Ohrstöpsel auf dem Nachtschrank parat…
Aber morgens früh, früher, frühest geht’s dann froh hinaus ins Grüne, um Kaninchenköttel zu verzehren und mit Pappbechern von McDonald’s oder Zigarettenschachteln herumzustolzieren. Zwischendurch wird dann auch manchmal gepullert und gehäufelt, um das das Herrchen viel Wesens macht, sehr zum Befremden von Passanten, die sich über die schrillen Schreie der Begeisterung, weil ein Hund gepisst oder gekackt hat, besonders wundern…
Zu Hause wird dann entweder gespielt (danach Gassi gehen), gegessen (danach Gassi gehen) oder geschlafen (danach, jaja, Gassi gehen). So kommt’s Herrchen tüchtig an die frische Luft und ist inzwischen mit allen Nachbarn und deren Kindern sehr intim, sogar denen, mit denen man zuvor kein Wort gewechselt hat.
Am Mittwochnachmittag ist die Welpenschule, bei der mich Queenie noch nicht so blamiert hat wie einst Djoser, der statt zu mir zu rennen, sofort den ganzen Hundeplatz erobert hatte.
Djoser und Queenie haben sich inzwischen angefreundet und spielen ein- bis zweimal täglich wild miteinander, während sie zum Schlafen ihre eigenen persönlichen Plätze haben. Aber sobald sie sich wieder sehen, beschnuppern sie sich erst einmal und wedeln mit ihren Schwänzen um die Wette.
Dass die ganze Sache zwar anstrengend ist, aber vor allem auch ihre schönen und lustigen Seiten hat, sollen die folgenden Fotos belegen:

Queenie Album

Advertisements

Über kaynerlei

Übersetzer, Dolmetscher und Deutscher mit Wahlheimat in den Niederlanden, liebem Ehemann, zwei Hunden und Faible für Oper und schöne Stimmen
Dieser Beitrag wurde unter Dalmatiner, Familienzuwachs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s