Hundebabyspaß in Brunssum und Besuch bei Ulli und Sandra

So, nach drei Wochen durften wir dann endlich nach Brunssum fahren, um die Hundebabys einmal ganz persönlich kennen zu lernen. (http://www.generanova.nl) Die argwöhnische Hundemutti Lara, wurde von der Züchterin Annelies erst einmal in die Hinterküche verfrachtet, sodass wir ganz in Ruhe einen Blick auf die kleinen Schweinchen werfen konnten. Eines war niedlicher als das andere, und wir waren eigentlich heilfroh, dass wir noch keine Wahl zu treffen brauchten, obwohl so manche Dame, wie die gelbe, schnell unser Herz erobern konnte.
Bei Kaffee und frischem Limburger Kuchen schwatzten wir dann noch über Hundehaltung, Scheinschwangerschaften und läufige Hündinnen mit lüsternen Rüden.

Nach gut anderthalb Stunden brachen wir wieder auf, um Ulrich bei der Arbeit abzuholen, der uns schon in stinkendem Blaumann erwartete. Gemeinsam ging’s dann nachhause. Den Nachmittag gestalteten wir mit einem Stadtbummel in der Krefelder Zitty, die uns einmal trocken begrüßte. Den Rundgang schlossen wir fast schon traditionsmäßig in der Wirtschaft Wienges ab, wo wir uns ein Bierkutschersteak schmecken ließen. Den Rest des Abends verbrachten wir mit gemütlichem Plaudern bei Ulli daheim.

Sonntag fehlte uns da natürlich eine Stunde wegen der Sommerzeit, aber den Nachmittag konnten wir trotzdem faul daheim verbringen. Erst einmal wollen wir euch jetzt aber die Hundefotos vom Samstag präsentieren:

Hundebabys und Krefeld (29. März 2008)

Advertisements

Über kaynerlei

Übersetzer, Dolmetscher und Deutscher mit Wahlheimat in den Niederlanden, liebem Ehemann, zwei Hunden und Faible für Oper und schöne Stimmen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s