Erster Versuch

So; damit ich richtig arbeiten kann, sind auch schon einmal die helfenden Hände gekommen, um mir und uns den passenden Arbeitsplatz zu bringen.
Zum Glück brauchten wir dafür nicht zu viel zu tun, und konnten stattdessen schnell in die Stadt gehen, wo wir – Mutti, Herr und Frau Mühring und ich – uns es haben gut gehen lassen.
Abends, nachdem Robert zu uns gestoßen war, konnten wir sogar noch herrlich draußen tafeln, bis wir dann wieder mit unserem Bus nach Meerhoven zurückkehrten, um den Schreibtisch aufzubauen. Davon kommen dann später noch einmal die Fotos.
Schade, dass das fleißige und liebe Trio am nächsten Morgen schon wieder abreisen musste.

Advertisements

Über kaynerlei

Übersetzer, Dolmetscher und Deutscher mit Wahlheimat in den Niederlanden, liebem Ehemann, zwei Hunden und Faible für Oper und schöne Stimmen
Dieser Beitrag wurde unter Neues Haus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s